Ausbildung von freiwillige Müller/in .

VHS Leer

von  Jan G. Eiklenborg, Müllermeister

Beginn: Termine: Samstag 23.Mai.2015

in der Mühle in Leer-Logabirum, Logabirumer Str.55

Weitere Unterrichtstermine nach Absprache am 1.Wochenende im Februar.

I.d.R. pro Monat ein Wochenende jeweils freitags von 16.00/17.00 - 20.00 und Samstags von 09.00 - 16.00 Uhr   Unterrichtsorte: Mühle Logabirum und VHS Leer, Blinke 61 sowie in Absprache an anderen Mühlen

Die VHS Leer führt in Kooperation mit der niedersächsischen Mühlenvereinigung Ausbildungslehrgänge zur freiwilligen Müllerin/zum freiwilligen Müller mit theoretischer Unterweisung durch.

Lehrgangsinhalte:

- Physikalische und technische Grundlagen des Systems Windmühle

- Unfallverhütung und Arbeitsschutz in und an der Mühle

- Behandlung und Verarbeitung der Rohstoffe/Getreidekunde

- Mühlen und Müller in Gesellschaft und Geschichte

- Arbeiten in der stehenden und laufenden Mühle

- Pflege und Wartung/Reparaturen

Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausshuss der niedersächsischen  Mühlenvereinigung. Freiwillige Müller/innen können eine Mühle fach- und sachgerecht betreuen und betreiben.

Jan G. Eiklenborg, Müllermeister, Tel.:        und Eko Ahlers Tel.: 0491-92992-28

 

Nächste Mal...

Nach oben